Vermittlungshilfe

All diese Tiere suchen ein neues Zuhause! Die Vermittlung erfolgt durch Privatpersonen. Das Tierheim unterstützt lediglich die Vermittlungssuche. Die Tiere befinden sich nicht im Tierheim! 

 Hunde

Amon

 *Wir möchten darauf hinweisen, dass wir bei Interesse nur den Kontakt zu den jetzigen Besitzern herstellen. Amon befindet sich nicht im Tierheim. Den Text haben Amon´ s Besitzer geschrieben.*

"Amon ist ein fast 3-jähriger Schäferhund-Husky Mischling. Die Tierärztin meinte, dass auch Windhund mit drin sein könnte, da er eine ziemlich schlanke Taille hat. Er ist stubenrein, gechipt und geimpft, aber nicht kastriert. Zu seinen Verhaltensweisen:- Amon ist anfangs eher misstrauisch, besonders Männern gegenüber, aber sobald er Vertrauen aufgebaut hat( idealerweise mit Leckerli) wird man ihn nicht mehr los. Der Beschützerinstinkt ist geweckt.- Amon ist sehr kuschelbedürftig, noch ziemlich verspielt und hört manchmal nur aufs 3te Wort, er muss noch viel lernen, denn in vielen Sachen ist er noch unerfahren. Er liebt es draußen zu toben, jedoch nicht allein. Da fühlt er sich schnell einsam, er braucht immer einen seiner Liebsten um sich. Kleine Hunde und Katzen mag er gar nicht, bzw. habe ich die Konfrontation gemieden, da ich ihn nicht mehr wirklich halten kann. Er läuft super an der Leine, aber ab und an muss man ihm zeigen wer der Chef ist. Er hört auf bleib und hier. Wenn man ihn ruft und er sieht den Finger nach oben bleibt er stehen oder setzt sich hin, geht man dann mit dem Finger nach unten, kommt er zurück. Er sollte einen festen Schlafplatz haben, denn dort geht er hin, wenn man zu ihm sagt: Amon auf den Platz. Für kleine Wohnungen ist er zu groß, dort fühlt er sich auch nicht wohl. Ideal wäre ein Hof mit einem Schuppen, wichtig ist, wenn man ihn nicht mit ins Haus nehmen will, das der Raum in dem er schläft geschlossen ist. Also keine Gitterstäbe." 

Elvis

"Ich bin ein Hamiltonstövare Labrador Mix und höre auf den Namen Elvis. Geboren wurde ich am 02.06.2020 und bin kastriert. Meine Fellfarbe ist schwarz-gestromt. Wenn ich möchte beherrsche ich die Grundkomanndos. Manchmal steht mir aber mein Dickkopf im Wege. Ich bin stubenrein und kann auch einige Zeit alleine verbringen. Am Liebsten jedoch gehe ich viel spazieren, wobei ich mich richtig austoben kann. "Elvis Besitzer ergänzen noch ein paar Dinge:
"Man muss Elvis an Katzen gewöhnen, da er gerne hinter allem was wegrennt hinterher läuft. Bei kleinen Kindern sollte man vorsichtig sein. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 65cm, wiegt ca. 40 kg und ist ein ganz schönes Kraftpaket. Abzugeben wäre Elvis in hundeerfahrene Hände, da er noch Erziehung braucht. Ein Grundstück wäre auch von Vorteil, da Elvis viel Auslauf braucht."

 Aaron

Der ca. 7-8 Jahre alte Jack Russell Mix Aaron sucht dringend ein neues Zuhause. Er fährt gerne im Auto mit und kann alleine bleiben. Der unkastrierte Rüde verträgt sich nicht mit Artgenossen. Aaron leidet unter Epilepsie, ist aber medikamentös gut eingestellt. Er ist leinenführig und ein liebevoller Hund. Er ist sehr lernwillig und kuschelbedürftig. Aaron schnappt manchmal spontan um sich. Daher braucht Aaron hundeerfahrene Menschen, die ihn so lieben wie er ist und noch schöne Jahre mit ihm verbringen.

 Katzen

 Pieps & Helge

*Wir weisen darauf hin, dass wir nur den Kontakt zu den jetzigen Besitzern herstellen und nicht für die Vermittlung und den künftigen Vertrag zuständig sind. Den liebevollen Text hat die Besitzerin geschrieben.*

"Kater und Katze in liebevolle Hände abzugeben: Schweren Herzens muss ich mich von Helge (m, 1 3/4 Jahre) und Pieps (w, 1 3/4 Jahre) trennen, da ich aus gesundheitlichen Gründen nicht artgerecht auf sie eingehen kann. Helge (m) und Pieps (w) sind Geschwister und stammen von einem Bauernhof aus Brandenburg. Sie sind geimpft und kastriert. Derzeit leben sie auf einem Hof in Mecklenburg Vorpommern und sind an Freigang gewöhnt. Ich gebe die beiden nur paarweise ab. Sie vertragen sich gut, Kämpfe gibt es sehr selten. Pieps ist eine mutige, verschmuste Katze, die draußen gern ihre Abenteuer sucht. Helge ist sehr schüchtern und ängstlich, aber er braucht nur Zeit, Sicherheit und Stabilität, um Vertrauen zu fassen. Beide vermissen es unbekümmert zu spielen und zu toben, mit ihrem Menschen und nicht nur allein. Die Vermittlung erfolgt mit einem Vertrag, sowie einer Vermittlungsgebühr."